ph-Regulierung

Die pH-Regulierung ist der erste Schritt zu einem gesunden und hautverträglichen Wasser.
Die konsequente Einhaltung des korrekten pH-Bereichs hat einen großen Einfluss auf alle weiteren Pflegeschritte.

Der pH-Wert gibt an, ob das Beckenwasser sauer oder basisch reagiert.

Der optimale Wert liegt zwischen pH 7,2 und 7,4. Unter- oder Überschreitung dieser Werte haben Hautirritation und Reizungen der Schleimhäute zur Folge.

Ein zu niedriger pH-Wert führt zur Korrosion an Fugen und Metallen, ein zu hoher Wert vermindert die Desinfektionswirkung der Chlor- Produkte. Daher ist stets darauf zu achten, dass der pH-Wert des Schwimmbadwassers optimal im Bereich 7,2 bis 7,4 eingestellt ist.

Bayrol pH-Minus 2 kg

Säuregranulat zum Senken des ph-Wertes, im Dosierbeutel
7,20 EUR
3,60 EUR pro kg
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Bayrol pH-Plus 1,5 kg

alkalisches Pulver zum Heben und Stabilisieren des pH-Wertes, Dosierbeutel
7,20 EUR
4,80 EUR pro kg
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Bayrol pH-Minus 6 kg

Säuregranulat zum Senken des ph-Wertes
19,10 EUR
3,18 EUR pro kg
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Bayrol pH-Plus 5 kg

alkalisches Pulver zum Heben und Stabilisieren des pH-Wertes
22,50 EUR
4,50 EUR pro kg
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Bayrol pH-Minus 18 kg

Säuregranulat zum Senken des ph-Wertes
52,70 EUR
2,93 EUR pro kg
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)